Spezialtiefbau
  • Bohr-, Guss- und Kleinverpresspfahlgründungen
  • Spundwände
  • Bohlträger-, Bohrpfahl- und Spritzbetonverbauten
  • Verankerungen
  • Ausarbeitung von Verbau- und Gründungsvarianten
Referenzen
Spezialtiefbau
Wir haben viele spannende und aussagekräftige Projekte im Bereich Tiefbau realisiert. Hier sehen Sie eine Auswahl.
Weitere Informationen
Zertifizierungen
Kurt Motz ist mehrfach zertifiziert. Sehen Sie selbst, welche Nachweise und Zulassungen wir besitzen.
Weitere Informationen
Ansprechpartner
Dipl.-Ing.
Urban Mayer
Abteilunsleiter
Spezialtiefbau

Telefon 07303 174 64
Telefax 07303 174 30
M. Eng., Dipl.-Ing. (FH)
Thomas Schierer
stellvertretender
Abteilungsleiter
Spezialtiefbau

Telefon 07303 174 16
Telefax 07303 174 30
Gusspfahl
Die duktilen Gusspfähle sind bereits seit 1985 im deutschsprachigen Raum im Einsatz und stellen infolge der hohen Herstellleistung eine wirtschaftliche Alternative zu allen anderen Pfahlarten dar.

Die Gusspfähle sind als Rammpfahlgründung sowohl für Bauwerke jeglicher Art wie auch für aufgeständerte Kanäle, Brückengründungen etc. einsetzbar.

Rammen duktiler Pfähle
Mittels Hydraulikbagger und Schnellschlaghammer werden duktile Gussrohre in den Boden eingerammt. Das Anfängerrohr ist am unteren Ende mit einem Pfahlschuh versehen, der je nach Herstellungsart und verwendetem Gussrohr einen Durchmesser von 118 mm bis 250 mm aufweist.

Nach dem Anfängerrohr wird jedes weitere Rohr in die Muffe des abgerammten Rohres eingesetzt und der Pfahl in Abhängigkeit des Eindringwiderstandes bis auf die endgültige Tiefe hergestellt.
Unsere Broschüre zum Thema „Duktiler Gusspfahl“ finden Sie hier
Bestens
bewährtes
Gründungs-
system
Weitere Informationen
Vorteile des
duktilen
Gusspfahls
Weitere Informationen
Mantel-
verpresste
Pfähle
Weitere Informationen
Einsatz-
beispiele
des Gusspfahls
Weitere Informationen
Bohrpfahl
Großbohrpfähle DIN 4014
Bohrpfähle als Gründungselement und als Bohrpfahlwand stellen wir mit modernsten Geräten im Durchmesser bis 150 cm her. VdW-Pfähle mit einem Durchmesser von 405 mm.

Nicht tragfähige Böden stellen für uns kein Problem dar. Gerne sind wir bereit, für Ihr spezielles Bauvorhaben eine technisch und wirtschaftliche Ideallösung zu finden.
Spundwände
Ob im sensiblen innerstädtischen Bereich oder im Kraftwerksbau auf „der grünen Wiese“, wir haben für jeden Anwendungsfall das entsprechende Verfahren bzw. Gerät zur Verfügung.
Baugrubenverbau
Spund-, Bohrpfahl-Trägerbohlverbau, VdW

Bei engen Baustellen im Innenstadtbereich sind wir gefordert, die ideale Verbaulösung zu finden.

Von der Beratung, Projektierung, Erstellung prüffähiger Statiken bis hin zur Ausführung erhalten Sie komplette Baugrubenlösungen aus unserem Haus.
Anker und Kleinbohrpfähle
Hangsicherung mit Spritzbetonplatten und Verpressankern.

Bewehrte Spritzbetonwand, temporäre oder permanente Rückverankerung. Die ideale Lösung für schwer zugängliches Gelände.

Spritzbetonwand mit Daueranker rückverhängt.
Spritzbetonverbau
Baugrubensicherung mit Spritzbetonplatten und Verpressankern.

Spritzbetonsicherungen von vorhandenen Felswänden, auch unter Extrembedingungen.

Spritzbetonwände mit Daueranker rückverhängt ausgeführt mit Kleinbohr-Lafette.
Kombinierte
Projekte
Gusspfahl
Bohrpfahl
Spundwände
Baugrubenverbau
Anker und
Kleinbohrpfähle
Spritzbeton-
verbau